Hotline

Hotline

Individuelle Informationen beim KID:

Telefon: 0800 - 420 30 40

Ausland: 0049 - 62 21 - 99 98 000

E-Mail: krebsinformationsdienst@dkfz.de

Öffentlichkeitsarbeit von ZERVITA im Internet

Websiten von ZERVITA

Über die regelmäßig aktualisierte ZERVITA Website www.zervita.de werden die erarbeiteten Informationen der Bevölkerung und Fachkreisen zugänglich gemacht.
Seit Januar 2008 befindet sich auf der Website unter www.zervita-girl.de ein Informationsportal speziell für Mädchen. Es ist unser Ziel, schon die jungen Mädchen mit dem Thema „Gesundheitsvorsorge“ altersgerecht zu anzusprechen und zu motivieren, reflektiert Verantwortung für Ihren Körper zu übernehmen.


Des Weiteren sind auf den Webseiten Vorträge zum Thema „Gebärmutterhalskrebs und HPV“ als Powerpoint-Präsentation zum Download frei zugänglich.

Zu kritischen Punkten in der öffentlichen Diskussion, wie zum Beispiel ungeklärte Todesfälle im zeitlichen Zusammenhang mit der HPV-Impfung, nimmt ZERVITA Stellung.

Auf der Fachkreise-Seite der ZERVITA-Homepage finden Ärzte, Gesundheitsdienste und medizinische Fachpersonen seit 2012 ausführliche Informationen über HPV. Außerdem stehen viele Literaturhinweise sowie Stellungnahmen, Berichte und Informationen zum Download zur Verfügung.



ZERVITA in sozialen Netzwerken

Seit 2011 nutzt ZERVITA die sozialen Medien, um als Aufklärungskampagne von Gebärmutterhalskrebs besser wahrgenommen zu werden.
Auf Facebook von ZERVITA werden daher regelmäßig Beiträge veröffentlicht, in denen auf News oder Berichte im Zusammenhang mit HPV und Gebärmutterhalskrebs hingewiesen wird.